Willkommen

Die Ernährung spielt bei jedem Hund eine wichtige und gesundheitliche Rolle. Sie hat Einfluss auf Wachstum, Gesundheit, Entwicklung und Verhalten. Egal ob Sie Ihrem Hund Nass-, oder Trockenfutter geben oder ihn barfen, gerne helfe ich Ihnen bei allen Fragen. Vielleicht wollen Sie auch die Nahrung Ihres Hundes umstellen? Ihr Hund hat gesundheitliche Probleme, ist Über-, oder Untergewichtig? Ich stelle Ihnen einen passenden Ernährungsplan zusammen.

Bei Verhaltensauffälligkeiten empfiehlt es sich ebenso, die Ernährung zu überprüfen und in das Gesamtbild von Verhaltenstherapie, Beschäftigung, ärztlicher Abklärung mit einzubeziehen.

Ich habe keine Verträge mit irgendwelchen Futtermittelherstellern. In meiner Beratung lege ich sehr großen Wert auf eine unabhängige, freie Tierernährungsberatung nur zum Wohlbefinden und zur Gesundheit Ihres Tieres.

Als Hundetrainerin kann ich Ihnen bei Verhaltensproblemen zur Seite stehen und wir finden zusammen eine Lösung. Diese können wir in Privatstunden zusammen erarbeiten.

Sie haben Lust mit anderen Hundehaltern spazieren zu gehen? Der Lernspaziergang ist da genau das Richtige.

Gerne helfe ich Ihnen auch beim Nationalen Hundehalter Brevet.

Mein Motto dabei: Mensch-Hund-Vertrauen-Liebe

Neuer Kurs!

Theorieabende in Ramsei

1. Hilfe am Hund

Wie leiste ich am Bestem einem Hund erste Hilfe? Als Hundebesitzer bin ich für die Erstversorgung zuständig. Was kann ich tun?
Ein Theorieabend über die Möglichkeiten wie ich meinem oder einem fremden Hund in einer Notsituation am Besten helfen kann

Ort: Hundeschule Ramsei, Ramsei
Zeit: 19.30
Datum: 23. September 2019
Kosten: 25.- inkl. Unterlagen
Leitung: Petra Reber

Die Ernährung des Hundes

Bei der Ernährung des Hundes tauchen immer wieder Fragen auf.
Welches Futter passt am Besten zu meinem Hund? Hat sich die Verdauung des Hundes im Gegensatz zum Wolf verändert?…
Mit einem Vortrag über das Thema wird Licht ins Dunkel gebracht.
Natürlich bleibt auch Zeit um Fragen zu stellen.

Ort: Hundeschule Ramsei, Ramsei
Zeit: 19.30
Datum: 21. Oktober 2019
Kosten: 25.- inkl. Unterlagen
Leitung: Petra Reber